Existenzgründerpass

Wer mit dem Gedanken spielt sein eigenes Unternehmen zu gründen, kann zur Vorbereitung auf die selbstständige Tätigkeit den Existenzgründerpass beantragen.

Dieser unterstützt Existenzgründer mit bis zu 1.500 € bei einer Neugründung und 2.100 € bei einer Unternehmensnachfolge. Damit können Beratungs-, Qualifizierungs- und Unterstützungsangebote wie beispielsweise Seminare und Weiterbildungen gefördert werden.

Fakten im Überblick:

Förderhöhe: 1.500 Euro/ 2.100 Euro (bei Übernahme) netto, Eigenanteil 0-25 %
Förderdauer: 9 Monate
Antragstellung: Gesellschaft für Arbeits- und Wirtschaftsförderung des Freistaats Thüringen mbH

Bei der Beantragung unterstütze ich Sie gern.
Noch Fragen? Dann rufen Sie uns einfach an und vereinbaren ein kostenloses Erstgespräch. Wir freuen uns auf Ihre spannende Idee.